Kinderhilfe La Flora
Realschüler erarbeiten 2500 € für La Flora In diesem Jahr fand die alljährliche Anerkennungsfeier von Mitmachen Ehrensache in der Gemeinschaftsschule Bergatreute statt. 113 Wangener Realschüler aus den Klassen 7 bis 9 beteiligten sich an der Aktion und erwirtschafteten die stolze Summe von 2510 € für den guten Zweck. Zwei fleißige Teilnehmerinnen der Aktion aus der Klasse 7b, Corinna Häfele (Verbindungslehrerin) und Rosi und Anton Müller von der Kinderhilfe La Flora fuhren gemeinsam nach Bergatreute, um den Spendenscheck in Empfang zu nehmen. Rosa Müller bedankte sich herzlich und zeigte den Hauptverwendungszweck der Spendengelder auf: So sollen die einfachen Hütten/Verschläge teilsaniert werden. Ebenso soll ein Teil des Geldes in die Bezuschussung von Schulgeldern und Studiengebühren für Kinder und Jugendliche fließen und so durch Bildung den Weg in eine bessere Zukunft ermöglichen. „Wir hoffen, dass sich auch in diesem Jahr wieder viele Schülerinnen und Schüler an der Aktion beteiligen“ wünschte sich die betreuende Lehrerin Frau Häfele.